Feldtag 2022

Um Zehn Uhr trafen sich, bei strahlendem Sonnenschein die Teilnehmer des Feldtages auf dem Acker am Jacksonweg.

Nach dem die Vorbereitungen, wie der Aufbau einer Pausenzone, das Einrichten eines Waschplatzes und das Ausrichten des Kühlwagens abgeschlossen waren, konnte das ackern beginnen. Unter Anleitung von fachkundigen Teilnehmern wurden einige Pflüge nach bzw. neu eingestellt. Passend zur Mittagspause war der halbe Acker „schwatt“. Somit hatten wir ausreichend Zeit um uns die Würstchen schmecken zu lassen. Dank einer überraschenden Kaffee- und Kuchenspende war für das leibliche Wohl mehr als gut gesorgt.

Nachdem der Acker gepflügt, gegrubbert und gekreiselt worden ist, wurden die Maschinen noch vor Ort gereinigt. Zum Abschluss des Feldtages 2022 wurde bei dem einen oder anderem gut gekühltem Getränk noch ausgiebig gefachsimpelt.

Wir möchten uns auch nochmal auf diesem Wege bei dem Landwirt bedanken, der uns die Ackerfläche zur Verfügung stellte.

zurück zur Übersicht