MENU
K
P

Aktivitäten

Hinweise zu aktuellen Veranstalten und Rückblicke...

 

Aktuelles

2016_08_21_Aktionstag

28 Sep 2016
AKTIVITÄTEN >> Aktuelles

Aktionstag 2016

Der diesjährige Aktionstag des Heimatvereins am 21. August an dem auch die Oldtimer-Schlepper teilnahmen stand unter dem Motto "Landwirtschaft früher und heute". Auf dem Ausstellungsgelände konnte man mit Hilfe des Lohnunternehmens Adrian Maßmann aus Saerbeck, dass sich mit seinen modernen landwirtschaftlichen Geräten an diesem Termin beteiligte und sie zur Verfügung stellte, die wirklich atemberaubende Entwicklung beobachten, die die  Landwirtschaft in wahrlich kurzer Zeit bewältigen musste.

Deutlich gemacht wurde dies dem Besucher auf dem Weg zur Ausstellungsfläche der an einem  Bindemäher, Dreschkasten, Getreidereiniger  vorbei führte, welche durch den Dreschclub Darfeld vorgeführt wurden, um dann den Heute gebräuchlichen Mähdrescher in Augenschein zu nehmen der all diese mühsamen und zeitraubenden Arbeitsgänge vereint und ein vielfaches der Flächenleistung von damals hat.

Wenn man diese Geräte und die von der Firma Dreimann zur Verfügung gestellten modernen Traktoren mit den Schätzchen der Oldtimerfreunde verglich, konnte man nur staunen.

Dieser Meinung waren auch die fast 1.000 Besucher, die sich auf den Weg zu Lammers Hof gemacht hatten. Einige von Ihnen waren sicher schon am Morgen durch die Sternanfahrt der Oldtimer-Schlepper durch das Dorf und durch die Anfahrt der befreundeten Treckerclubs auf den Termin aufmerksam geworden. Attraktiv war für die Besucher, die Trecker in Bewegung und bei der Arbeit zu sehen.  Die verschiedenen Schritte der Bodenbearbeitung wurden auf dem von Andre Bussmann zur Verfügung gestellten Acker von den Oldtimern und den dazugehörigen Geräten, wie dem "Kettenjungen" durchgeführt. Das laute Knattern der Diesel bei der Arbeit war immer wieder ein Grund für die Besucher, nach leckerem Kaffee und Kuchen, dem Betrachten der PKW-Oldtimer, dem Anschauen der alten Handwerke, dem Bestaunen der modernen Maschinen oder der Besichtigung der Museumsscheune wieder zum Acker zurückzukehren und zuzuschauen wie der Acker allmählich "schwatt" wurde. Bei den Kindern besonders beliebt war die Mitfahrt auf einer Gummimatte die von einem Oldtimertrecker über den Acker gezogen wurde.  Und bestaunt wurde auch, wieviel Kraft die Traktoren entwickeln können beim Ziehen von einem Trecker  auf eine Stahlplatte. Weil auch das Wetter besser als erwartet hielt, können die Besucher wie auch die Organisatoren zufrieden auf einen gelungenen Tag zurückschauen.

Hier die Fotos

<...Zurück

 

 

Rückblicke